Bed and Breakfast - italia - Piemonte - Vercelli

Das Haus

Das Haus ist ein typisches piemontesisches Bauernhaus, das Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und 1992 komplett renoviert wurde.
Es ist geschmackvoll eingerichtet und mit Kacheln dekoriert, die von der Besitzerin handbemalt wurden. Der Hof liegt in einer grünen Oase, umgeben von Bäumen, Sträuchern und Blumen, mit einem kleinen Teich und Pferdekoppeln. Die deutschen Besitzer leben hier, zusammen mit ihren Pferden, Eseln und Hunden. Das Stadtzentrum von Vercelli ist nur 2 km entfernt. Vercelli mit seinen mittelalterlichen Kirchen und Plätzen ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. Die Stadt liegt inmitten des größten Reisanbaugebietes Europas. Wenn im Frühjahr die Felder eine riesige Seenplatte bilden, wird die Gegend zum Paradies für eine Vielzahl von Wasservögeln. In nur 40 Minuten ist man mit dem Auto am Lago Maggiore und am Orta-See. Das Monferrato mit seiner schönen Hügellandschaft, seinen Weinen und seiner typischen Küche liegt fast vor der Tür. Turin und Mailand erreicht man per Bahn bequem in einer Stunde.

     

~ Bed and Breakfast in italia ~